Newsticker
USA unterstützen Ukraine weiter mit Milliarden-Hilfen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Marriage Week: „Hochzeitsringl“ für ein gemeinsames Leben

Marriage Week
07.02.2018

„Hochzeitsringl“ für ein gemeinsames Leben

Silvia und Jürgen Heichel freuen sich mit ihrem Chef Rainer Scharold (rechts) auf die Marriage Week und den Brezenring als Symbol für die Liebe.

Wie Silvia und Jürgen Heichel in der Backstube ihr Glück fanden.

Sie wohnen zusammen, haben drei Kinder und sind seit über 25 Jahren verheiratet. Sie arbeiten in derselben Firma und haben sich auch noch für ihren Nebenjob den gleichen Betrieb ausgesucht. Ist das nicht ein bisschen viel für eine Partnerschaft? „Auf keinen Fall“, sagen Silvia und Jürgen Heichel wie aus der Pistole geschossen und lachen sich liebevoll an. Der gelernte Bäcker sorgt bei der Bäckerei Scharold in Derching unter anderem für die „Hochzeitsringl“, die dort während der heute beginnenden Marriage Week zu haben sind. Seine Frau Silvia ist für den Verkauf der Backwaren zuständig. Beide sind bei Rainer Scharold im Nebenerwerb tätig. Sie möchten mit dem zusätzlichen Einkommen ihr Haus, das sie vor vier Jahren gekauft haben, schneller abbezahlen. „Damit wir danach unser Leben gemeinsam genießen können“, sagt der 48-Jährige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.