Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Merching: Dritter toter Hund am Mandichosee: Wurden Giftköder ausgelegt?

Merching
15.08.2019

Dritter toter Hund am Mandichosee: Wurden Giftköder ausgelegt?

Alarmstimmung an der Badebucht an der Ostseite des Mandichosees. Innerhalb von zwei Wochen sind dort drei Hunde verendet. Für Badegäste besteht laut Landratsamt aber keine Gefahr.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Das Landratsamt warnt vor der Möglichkeit, dass am Mandichosee gezielt Giftköder ausgelegt wurden. Das jüngste Opfer war erst 13 Wochen alt und das Wunschtier seiner Besitzerin.

Alarmstimmung im Süden des Wittelsbacher Landes: Am Mittwochvormittag ist am Ufer des Merchinger Mandichosees noch ein weiterer Hund gestorben. Es ist bereits das dritte tote Tier innerhalb von zwei Wochen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren