Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Ausstellung über jüdisches Leben in Bayern in Mering zu sehen

Mering
18.10.2021

Ausstellung über jüdisches Leben in Bayern in Mering zu sehen

Die Ausstellung "Mit Davidstern und Lederhose" macht Station in Mering.
Foto: Ejka

Die Ausstellung "Mit Davidstern und Lederhose" macht Station in Mering. Sie ist in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort entwickelt worden. Was das Konzept ist.

Trachtenmode aus dem Hause Wallach, Levis-Jeans und bayerisches Bier – das Leben in Bayern ist verbunden mit der jüdischen Geschichte und Gegenwart, auch wenn es vielen nicht immer bewusst ist. Die Pop-up-Ausstellung "Mit Davidstern und Lederhose" der Europäischen Janusz-Korczak-Akademie (EJKA) erzählt nicht nur ein Stück bayerisch-schwäbisch-jüdische Heimatgeschichte, sondern auch aus dem jüdischen Leben in Bayern heute. Am Sonntag, 24. Oktober, ist die Wanderausstellung in Mering zu Gast.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.