Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: Die Aktion Lauf10! wird wieder in Mering angeboten

Mering
07.06.2021

Die Aktion Lauf10! wird wieder in Mering angeboten

Thomas Schnitzler (Mitte knieend) freute sich über 25 Finalteilnehmer bei der Lauf10!-Aktion im Jahr 2020 in Mering.
Foto: Heike Scherer (Archivbild)

Thomas Schnitzler möchte mit fünf Laufbetreuern Interessierte in zehn Wochen an die zehn Kilometer heranführen. Dieses Mal gibt es auch eine Walkinggruppe.

Im vergangen Jahr blieben über 25 Teilnehmer bis zum Finale dabei. Nun wird wieder eine Lauf10!-Aktion in Mering angeboten. Am Montag, 21. Juni, geht es zum zweiten Mal am Parkplatz bei der Eduard-Ettensberger-Halle los. Zweimal wöchentlich wird trainiert.

"Langsam starten und Schritt für Schritt fit werden in zehn Wochen", verspricht Thomas Schnitzler. Er ist stellvertretender Leiter der Abteilung Leichtathletik und Breitensport beim TV Mering und ein erfahrener Ausdauersportler. Ihm stehen fünf motivierte Laufbetreuer zur Verfügung. Je nach Trainingszustand bilden sie Laufgruppen, die sie zehn Wochen lang mit Trainingsplänen betreuen. Neu plant Schnitzler dieses Jahr eine zusätzliche Gruppe, die die Trainingsstrecken im rhythmischen Gehen bewältigen wird. Die Veranstaltung ist eine Initiative des bayerischen Fernsehens und anderer Organisationen. Im Freistaat bieten bereits über 200 Sportvereine diese Aktion an.

Lauf10!-Aktion in Mering: Zwei Mal pro Woche wird trainiert

In Mering gibt es wieder zwei Trainingstage, am Montag und Mittwoch ab 18.30 Uhr. Fünf Laufstrecken in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz mit Streckenlängen von ca. drei bis acht Kilometern hat Schnitzler mit seinem Team ausgearbeitet. Die Streckenprofile sind überwiegend flach und für Ungeübte und Einsteiger leicht zu bewältigen. Nach einem allgemeinen Aufwärmen begeben sich die Laufbetreuer mit ihren Teilnehmern auf die Laufstrecken, die von Woche zu Woche länger werden.

"Jeder, der sich bewegen und nach zehn Wochen Training einen Zehn-Kilometer-Lauf schaffen möchte, kann sich anmelden. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig, jeder Teilnehmer ist über die Kurskarte von 15 Euro versichert. Das Ziel ist, Sportmüde und Bewegungsmuffel zu motivieren, etwas für ihre Gesundheit und Fitness mit Gleichgesinnten in freier Natur zu tun", erklärt Schnitzler.

Teilnehmer bilden Laufgruppe in Mering

LAUF10! soll dazu beitragen, aus eigener Kraft fühlbar gesünder und leistungsfähiger zu werden – das ginge in jedem Alter und sei auch Untrainierten möglich, verspricht er. Schon nach wenigen Wochen seien deutliche Fortschritte in Bewegung und Ausdauer zu verzeichnen, das habe der erste Kurs im vergangenen Jahr gezeigt. Einige Teilnehmer hätten gleich im August eine Laufgruppe gebildet und einmal pro Woche jeweils etwa eine Stunde weitertrainiert.

Info: Anmeldung bei Thomas Schnitzler, Telefon 0177/6920651, oder über die E-Mail-Adresse thomas.schnitzler@tv-mering.de

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.