Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering/Kissing: Raum schaffen für Kunst und Kultur in Mering und Kissing

Raum schaffen für Kunst und Kultur in Mering und Kissing

Kommentar Von Eva Weizenegger
10.01.2020

Plus Kulturschaffende tun sich schwer, um Orte für Ausstellungsflächen oder Kleinkunst zu finden. Das sollte sich ändern, sonst bleibt die Kunst auf der Strecke.

Die Kultur im Landkreissüden lebt und ist bunt. Von Rock unter freiem Himmel bis zu Klassik unter dem Dach der Kirchen ist viel geboten. Etwas schwerer tun sich dagegen die Kulturschaffenden, wenn es um Ausstellungsflächen oder Kleinkunst geht. Das Kissinger Rathaus ist da eine Ausnahme. Die Meringer Bücherei öffnet für Kunst und Kultur zwar ihre Türen, doch ist nur wenig Ausstellungsfläche vorhanden. Theaterschaffende, Musiker und Kabarettisten finden in der Marktgemeinde derzeit ebenfalls kaum eine Aufführungsmöglichkeit. Gut, dass es private Initiativen wie die Speakers’ Corner beim Schlosserwirt gibt, die hin und wieder Kleinkunst und Poetry Slam eine Bühne bietet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.