Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Meringer Tierparlament gibt Starthilfe bei den Nachbarn

Mering
17.01.2020

Meringer Tierparlament gibt Starthilfe bei den Nachbarn

Mike Cannaday macht eine Katzentoilette sauber, während Cornelia Reiß das Streicheln übernommen hat. Das Meringer Tierparlament leistete Unterstützung im Tierheim Überacker und nimmt viele Anregungen für eine künftige eigene Auffangstation mit.
Foto: Edigna Menhard

Plus Der Meringer Verein sucht selbst schon lange nach einem Anwesen für eine eigene Auffangstation.

Als am Sonntagmorgen ein gut gelaunter und hoch motivierter Putztrupp in der Tierauffangstation Überacker bei Maisach anrückte und sogar noch ein Geschenk dabei hatte, handelte es sich um Nachbarschaftshilfe unter Tierschutzvereinen. Sechs Mitglieder des Meringer Tierparlaments lösten ein Versprechen ein und unterstützten die Tierfreunde Brucker Land bei ihrer Arbeit in deren Tierheim. Dort werden auf einem rund 3000 Quadratmeter großen Gelände 40 Katzen, 15 Kaninchen, drei Ratten, zwei Nymphensittiche, zwei Hähne, zehn Hennen sowie einige Tauben und Igel versorgt. Zu tun gab es einiges: Es wurden nicht nur die Gehege gesäubert und die Tiere mit frischem Wasser und Futter versorgt, sondern auch viel gestreichelt und gekuschelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.