Newsticker
Impfkommission-Empfehlung: Astrazeneca-Impfstoff nur für unter 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering soll Fair-Trade-Town werden

06.05.2020

Mering soll Fair-Trade-Town werden

Bündnis für Nachhaltigkeit zeigt weiterhin Flagge

Die Nachhaltigkeit auch in schweren Zeiten nicht hinten anzustellen, ist das Anliegen des Meringer Bündnisses für Nachhaltigkeit. In einer Videokonferenz haben die Aktiven darüber konferiert, wie die Themen und Aktionen weiter vorangebracht werden können.

Beim Zukunftsforum im Januar war das Hauptthema Fair-Trade-Town Mering. Um das Thema im Gemeinderat voranzubringen, fanden sich viele Teilnehmer zur Mitarbeit in einer Steuerungsgruppe. Diese werden nun vom Bündnis für Nachhaltigkeit angeschrieben, damit die Koordinationsarbeit beginnen kann. Ferner soll der „Faire Handel“ auch im vom März auf den Oktober verschobenen Zukunftskino eine Rolle spielen. Hierzu wird dann Ute Michallik aus Augsburg, zuständig für die Zertifizierung von Fair-Trade-Städten in Schwaben, als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen.

Die Zukunftstour zu einem Bauernhof in der Region ist Thema im Bündnis. Soweit hier die rechtlichen Voraussetzungen gegeben sind, wird dieser Termin bekannt gegeben. Ebenfalls steht ein nachhaltiger Stadtspaziergang auf der Agenda.

Derzeit wird die Seite www.mering.info durch Jan Sandvoss aktualisiert. Hier gibt es weitere Informationen und Kontaktdaten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren