Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Meringer Kleintierzüchter stellen aus

Mering

23.10.2017

Meringer Kleintierzüchter stellen aus

Züchter und Jungzüchter präsentieren bei der Jubiläumsschau der Meringer Kleintierzüchter ab Samstag, 4. November, ihre Rassetiere.
Bild: Ferdinand Kopp

Der Verein ist seit 75 Jahren aktiv. Ein besonderer Publikumsliebling ist bei der Jubiläumsausstellung auch dabei

Mit der Jubiläumsausstellung endet das Festjahr für den Mering Kleintierzuchtverein. Seit 75 Jahren sind die Züchter im Verein aktiv und tauschen sich aus. Ihre Zuchtergebnisse präsentieren sie am Samstag, 4. November, ab 14 Uhr in den Kellerräumen der Mehrzweckhalle. Gebührend gefeiert wurde das 75-jährige Jubiläum mit einem Festabend in der Waldgaststätte Friedenau (wir berichteten). Bei der Vereinsschau können Kaninchen, Zwergkaninchen, Hühner, Zwerghühner und Tauben verschiedener Rassen bestaunt werden. Die Züchter und Jungzüchter hoffen auch in diesem Jahr wieder auf eine gute Bewertung der Preisrichter.

Ein Publikumsmagnet ist der Kükenschlupf, der live in der Show beobachtet werden kann. Dazu wird ein verglaster Schaubrüter bereitgestellt, indem man verfolgen kann, wie die „Biberlen“ aus dem Ei schlüpfen. Insgesamt werden über 300 Tiere in der Mehrzweckhalle in Mering zu sehen sein. Die Vereinsmitglieder richtigen die Voliere und Gehege mit einem unglaublichen Aufwand her, damit ihre Prachtexemplare nicht nur artgerecht untergebracht sind und auch bestens präsentiert werden. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt.

Eröffnet wird die Schau am Samstag, 4. November, um 14 Uhr durch Merings Bürgermeister Hans-Dieter Kandler. Geöffnet sind die Räume dann bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. November, von 9 bis 16 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren