Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mit HopfenBlech nach Südtirol

Partnerstädte

04.11.2019

Mit HopfenBlech nach Südtirol

Die HopfenBlech-Musiker aus Friedberg spielten gemeinsam mit der „Böhmischen“ aus Völs. Foto: Peschke

Friedberger Musiker und ihre Fans waren in Völs

Drei Tage Südtirol, drei Tage unbeschwerte Zeit in Völs und Umgebung. Das hatten die Friedberger Musikanten von HopfenBlech versprochen und ein ganzer Bus von Fans ging mit auf die Reise über den Brenner.

Es ist Törggelenzeit und im Hotel in Tiers am Rosengarten klappte freitags die Einstimmung deshalb so hervorragend, weil die „Böhmische“ aus dem Partnerort Völs unter der Leitung von Martin Rabensteiner zünftig aufspielte. Und überraschend erhielten die Friedberger Besuch vom Völser Bürgermeister Othmar Stampfer. Am Samstag war man zu Gast beim Gumpp-Hof und die Weinverkostung von Markus Prackwieser in seinem neuen „Show-Room“ ließ keine Wünsche offen. Der offizielle Törggelenabend stieg bei Elmar und Lydia im Innerperskoler Hof in Völser Aicha mit vollem Programm. Und die Reisegesellschaft ließ sich den Abend über von HopfenBlech zu Schlutzer, Kastanien, Gerstlsuppe, Schlachtplatte, Wein und Krapfen einstimmen. Auch Olli Limmer, der Leiter der Stadtkapelle Friedberg stieß am Abend dazu und verstärkte den Klangkörper.

Am Sonntag ging’s nach einem Besuch des Bauernmuseums in Tiers wieder nach Hause. (pt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren