Newsticker

Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Pandemie stattfinden
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. „Ode an die Freude“ wider Corona

26.03.2020

„Ode an die Freude“ wider Corona

„Die Kissinger“ sagen dem Virus musikalisch den Kampf an

Keine Proben, keine Auftritte, keine gemeinsamen Treffen – so oder so ähnlich geht es derzeit allen Vereinen im Wittelsbacher Land. „Die Kissinger“ setzten nun ein besonderes Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft, aber auch und vor allem für alle betroffenen und engagierten Personen in diesen besonderen Tagen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Pünktlich um 18 Uhr erklang am Sonntag bei gutem Wetter die „Ode an die Freude“, die die Musiker und Musikerinnen mit ihren Instrumenten aus dem Fenster und in die Welt schickten. Gleichzeitig erklang so die bekannte Melodie von Ludwig van Beethoven über das gesamte Ortsgebiet verteilt. Begeistert von dieser deutschlandweiten Aktion zeigte sich der musikalische Leiter Friedl Michelitsch: „Ich finde diese Idee hervorragend und eine sehr gute Möglichkeit, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen“, sagte Michelitsch. Und dass einige Musiker spontan von ihren Nachbarn unterstützt wurden, zeige eindrucksvoll, wie wichtig auch solch kleine Aktionen in der aktuellen Lage sind.

So soll und wird es eine Zeit nach „Corona“ geben, in der die Musikkapelle Kissing alias „Die Kissinger“ wieder proben und in der Öffentlichkeit auftreten kann. Bis dahin können Interessierte einen Blick auf ihr Facebook-Profil werfen. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren