Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Reifenteile auf der A8: Zwei Unfälle, eine Theorie

Dasing

30.12.2020

Reifenteile auf der A8: Zwei Unfälle, eine Theorie

Zwei Unfälle meldet die Polizei von der A8 auf Höhe Dasing.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Auf der A8 bei Dasing liegen Reifenteile auf der Straße - zwei Autos nehmen Schaden. Der Schuldige ist noch nicht gefunden, die Polizei hat eine Vermutung.

Mehrere Reifenteile auf der A8 fügten zwei Fahrzeugen erhebliche Schäden zu. Am Dienstag gegen 12.50 Uhr fuhr zunächst ein 43-Jähriger mit seinem Ford kurz vor der Anschlussstelle Dasing über die Hindernisse, der Frontbereich des Wagens war nach dem Zusammenstoß laut Polizei erheblich beschädigt.

Kurz darauf meldete sich ein weiterer Geschädigter bei der Autobahnpolizei. Der 74-jährige Fiat-Fahrer beklagte durch das Überfahren der Teile deutliche Schäden am Unterboden sowie im Frontbereich seines Fahrzeugs. Nach Zeugenaussagen stand vor den Unfällen ein bislang unbekannter Sattelzug vor der Anschlussstelle Dasing auf dem Standstreifen der A8.

Unfälle auf der A8 bei Dasing: Die Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei geht davon aus, dass ein Reifen des Gespanns geplatzt war und der Lkw-Fahrer seine Fahrt fortsetzte ohne die Polizei über die auf der Fahrbahn liegenden Reifenteile zu verständigen. Die Autobahnpolizeiinspektion Gersthofen ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den Lkw-Fahrer und bittet unter Telefon 0821/323-1910 um Hinweise. (pos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren