Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ried: Bürgerversammlung geht in Ried diesmal online

Ried
20.01.2021

Bürgerversammlung geht in Ried diesmal online

Erwin Gerstlacher wendet sich diesmal online bei der Bürgerversammlung an die Einwohner seiner Gemeinde.
Foto: Gönül Frey (Archivfoto)

Plus Im Chat kommen die Rieder bei einer digitalen Bürgerversammlung zu Wort. Bürgermeister Erwin Gerstlacher gibt den Betreiber der Senioreneinrichtung bekannt.

Rund 150 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung von Bürgermeister Erwin Gerstlacher zu der Online-Bürgerversammlung gefolgt, um so ihr Interesse an den Angelegenheiten der Gemeinde zu zeigen. Gerstlacher bestätigte im Nachhinein auf Anfrage, dass insgesamt "bestimmt 300 Menschen mit den Ereignissen rund um Ried befasst waren, da manchmal sogar die ganze Familie vor einem Computer saß". Trotzdem war er positiv überrascht von der hohen Zahl. Am Ende seines Berichtes hatten die Zuschauer die Möglichkeit, über Chat oder das gemeindliche Telefon Fragen zu stellen, die das Gemeindeoberhaupt dann gleich live beantwortete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.