Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Schülerhilfe im Divano

Lernen

07.08.2020

Schülerhilfe im Divano

Bild: Elisabeth Wenderlein

Viele Kinder nehmen das Angebot wahr. Geht es nach den Ferien weiter?

Eine positive Bilanz zieht das Café Divano im Pfarrzentrum St. Jakob zu seiner Schülerhilfe für Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse. Das Angebot wurde ein unerwartet großer Erfolg. Die Organisatorin Elisabeth Wenderlein erzählt, dass dem Team die Idee kam, als sie von vielen Seiten hörten, dass Kinder während der Zeit im Heimunterricht Probleme mit dem Stoff hatten. „Wir hatten das Gefühl, dass es wichtig war“, sagt sie.

Deshalb wurde die Aktion „Lernen im Divano“ als Schülerhilfe eingerichtet; die Kinder und Jugendlichen wurden per Flyer, die an die Schulen gingen, informiert. Das Angebot fand immer von 9 bis 13 Uhr statt, die Kinder mussten sich vorher anmelden. Fast 40 Kinder kamen regelmäßig zum Lernen. Einige kamen nur vorbei, um Hausaufgaben zu machen, andere hatten Probleme, die Wochenpläne abzuarbeiten, und brauchten mehr Hilfe. Wenderlein weist darauf hin, dass die Aktion nur wegen der Helfer so gut funktionieren konnte. Fast 20 Ehrenamtliche gab es. Die meisten waren Jugendliche, die dieses Jahr den Abschluss gemacht haben. Momentan sei nicht geplant, dass die Aktion nach den Sommerferien fortgesetzt wird. Allerdings hänge das auch von der Nachfrage ab, so Elisabeth Wenderlein.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren