Newsticker

Mehr als 15.000: Daimler will wegen der Krise noch mehr Arbeitsplätze streichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Schwächeanfall: Frau rammt in Friedberg parkendes Auto

Friedberg

25.05.2020

Schwächeanfall: Frau rammt in Friedberg parkendes Auto

Eine Frau erleidet nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall. Deshalb habe sie einen in Friedberg geparkten Golf angefahren.
Bild: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eine Frau erleidet nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall. Deshalb habe sie einen in Friedberg geparkten Golf angefahren.

Eine Frau erlitt während ihrer Autofahrt nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall und stieß mit einem geparkten Auto zusammen. Die 51-Jährige war am Sonntagmittag mit ihrem Audi auf der Bozener Straße in Friedberg unterwegs und kollidierte mit einem ordnungsgemäß geparkten VW Golf. Durch den Aufprall drehte sich der Audi um 90 Grad und blieb stehen. Der Golf wurde in einen Garagenhof geschoben. Die Frau wurde mit einem Schock und leichten Verletzungen ins Friedberger Krankenhaus gebracht.

Unfall in Friedberg: Polizei spricht von hohem Schaden

Nach Angaben der Friedberger Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25 000 Euro. (pos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren