Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Seniorin irrt in Friedberg herum - die Polizei hilft

Friedberg

03.07.2020

Seniorin irrt in Friedberg herum - die Polizei hilft

In Friedberg wurde der Polizei eine Seniorin gemeldet, die orientierungslos in Friedberg unterwegs sei. Was die Beamten unternahmen.
Bild: Silvio Wyszengrad

In Friedberg wurde der Polizei eine Seniorin gemeldet, die orientierungslos in Friedberg unterwegs sei. Was die Beamten unternahmen.

Am Freitag kurz nach Mitternacht wurde der Polizei eine orientierungslose Seniorin in der Friedberger Ludwigstraße gemeldet. Im Gespräch mit der Polizei stellte sich heraus, dass die 92-Jährige mit ihrem Rollator einen Nachtspaziergang unternehmen wollte. Nach eigenen Angaben hätte sie währenddessen leicht die Orientierung verloren.

Keine Nachtspaziergänge mehr für Friedberger Seniorin

Die Polizei begleitete sie anschließend nach Hause und riet der Seniorin von weiteren Nachtspaziergängen ab. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren