Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Spende aus der Weinverkostung

14.12.2019

Spende aus der Weinverkostung

Ute Scharnagl vom Spezialitätengeschäft Hettenkofer überreichte Brigitte Dunkenberger eine Spende für die Gruppen im Mehrgenerationenhaus. Auch die kleinen Besucher der Krümelgruppe (Hintergrund) gehören zu den Nutznießern.
Bild: Heike John

Eine Adventsüberraschung bereitete Ute Scharnagl von Hettenkofer Frisches & Feines der Leiterin des Mehrgenerationenhauses (MGH) Casa Cambio in Kissing, Brigitte Dunkenberger. Der etwas andere Adventskranz enthielt nicht nur Kerzen und alkoholfreien Punsch, sondern war auch mit einer Spende von 1000 Euro verbunden. „Bei unseren vier über das Jahr verteilten Weinverkostungen baten wir unsere Gäste um eine Spende zugunsten des Mehrgenerationenhauses“, berichtete Ute Scharnagl. Die Idee kam so gut an, dass knapp 700 Euro zusammenkamen. Die Inhaberin des Spezialitätengeschäfts stockte den Erlös auf 1000 Euro auf. „Das MGH bietet quer durch die Bevölkerung tatkräftige Hilfe und Unterstützung“, so die Kissingerin. Nach dem Wunsch Dunkenbergers soll das Geld möglichst vielen Gruppen zugutekommen. „Für die Maxigruppen beispielsweise wollen wir schon lange spezielle Bewegungsbausteine kaufen, die nicht ganz billig sind“, erzählt die MGH-Leiterin. Auch die Kleinkinder des Krümeltreffs unter Leitung von Ingeborg Merk werden mit Spielmaterial bedacht. Nicht zuletzt muss für die Ausstattung des Fahrdienst-Autos noch einiges angeschafft werden. (jojo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren