Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall in Steindorf: Radler verursacht hohen Schaden

Steindorf

26.06.2020

Unfall in Steindorf: Radler verursacht hohen Schaden

Einen hohen Schaden meldet die Polizei aus Steindorf nach dem Unfall eines Radlers mit einem BMW. (Symbolbild)

Einen hohen Schaden meldet die Polizei aus Steindorf nach dem Unfall eines Radlers mit einem BMW.

Am Donnerstagnachmittag übersah ein Radler einen Pkw und verursachte so einen Unfall. Der 38-Jährige war von Steindorf Richtung Staatsstraße AIC 2052 unterwegs und konnte an deren Einmündung nicht mehr bremsen. Der 23-jährige vorfahrtsberechtigte Autofahrer wich noch aus, doch auch er konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Radler verursacht Unfall in Steindorf: Polizei meldet hohen Schaden

Bei dem Unfall wurde der Radler nach Angaben der Friedberger Polizei leicht verletzt. Durch sein Ausweichmanöver fuhr der BMW zudem ein Verkehrszeichen um. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. (pos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren