Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Vereine: Bei der Landjugend wechselt der Vorstand

Vereine
15.01.2020

Bei der Landjugend wechselt der Vorstand

Das neue Führungsteam der KLJB Rehrosbach-Rinnenthal (von links): Paul Schmaus, Manuel Marquart, Tobias Piehler, Elisabeth Kormann, Anna Lindemeyer, Angela Trinkl und Lisa Lindemeyer.
Foto: Manuel Lindemeyer

Tobias Piehler und Elisabeth Kormann folgen in Rehrosbach auf Luca Lilly und Afra Seitz

Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugend (KLJB) Rehrosbach-Rinnenthal stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Luca Lilla verkündete seinen Rücktritt. Seine Nachfolge trat Tobias Piehler an, ihn unterstützt Manuel Marquart als Vize. Bei den Frauen übergab Afra Seitz das Amt der Vorsitzenden an ihre Nachfolgerin Elisabeth Kormann. Die Stellvertretung übernahm Anna Lindemeyer. Sowohl Afra Seitz als auch Luca Lilla bleiben der Vorstandschaft als Beisitzer erhalten. Den Posten des Kassiers hat weiterhin Paul Schmaus inne. Lisa Lindemeyer und Angela Trinkl wurden als Schriftführerinnen bestätigt. Im Jahresrückblick berichtete der Schriftführer unter anderem vom traditionellen Osterkerzenbasteln, den Fahrten zu verschiedenen Fahnenweihen und dem Theaterwochenende. Besonders hervorzuheben war das Hüttenwochenende in Österreich, welches mit einer Tubing-Tour abgerundet wurde. Tobias Piehler bedankte sich im Namen des neuen Teams anschließend für das Vertrauen und verabschiedete Anna Bertele, Manuel Lindemeyer, Johannes Bradl und Simon Treffler, die dem neuen Vorstand nicht mehr angehören. (FA)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Die Diskussion ist geschlossen.