Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Verlogenheit ist immer noch aktuell

13.07.2010

Verlogenheit ist immer noch aktuell

Mit der Zigeunerin (Angelika Zuckriegel) bekommt es Knecht (Gerhard Funk) zu tun in dem Hans-Sachs-Stück "In der Rockenstuben" der Theatergruppe Ottmaring. Foto: Franziska von Plocki
Foto: Franziska von Plocki

Friedberg Wenn eine Wahrsagerin die Menschen durchschaut, kann das für manchen Skandal sorgen. So auch bei dem Stück der Theatergruppe Ottmaring "In der Rockenstuben" von Hans Sachs.

Vor einem fröhlichen Fest in der Dorfschenke mischt eine Zigeunerin die Bewohner auf. So muss der Bauer erfahren, dass sein gutes Weib ihn betrügt und Geld unterschlagen hat. Doch auch der Bauer selbst scheint nicht besser zu sein, er trinkt und spielt gerne. Gret, die Bauernmagd, ziert sich vor Kunzl, dem Knecht. Doch es fallen bei den beiden auch Worte wie "schlampig und faul". Schnell wird klar, dass sich Gret nicht immer so ziert und der Knecht nicht nur um die Eine wirbt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.