Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Wildcamper verursachen Schaden in Meringer Naturschutzgebiet

Mering

06.05.2020

Wildcamper verursachen Schaden in Meringer Naturschutzgebiet

In einem Naturschutzgebiet zwischen Mering und Hörmannsberg hinterließen Unbekannte Spuren beim Zelten.

In einem Naturschutzgebiet zwischen Mering und Hörmannsberg hinterließen Unbekannte Spuren beim Zelten.

Unbekannte haben in einem Meringer Naturschutzgebiet gezeltet. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hinterließen die Wildcamper auf einer Streuobstwiese zwischen Mering und Hörmannsberg die Asche einer Feuerstelle. Zudem verursachten sie einen deutlichen Flurschaden. Dabei missachteten die Unbekannten die Schilder, auf denen die Wiese als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Nach Angaben der Friedberger Polizei entstand eine Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Wildcamper in Mering: Die Polizei Friedberg sucht nach Zeugen

Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren