Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Zu wenig Abstand: Senior streift in Friedberg geparkten Opel

Friedberg

29.07.2020

Zu wenig Abstand: Senior streift in Friedberg geparkten Opel

Auf einer Kreuzung in Au sind zwei Autos zusammengestoßen.

Ein 85-Jähriger hielt in Friedberg zu wenig Abstand zum Seitenstreifen und streifte deshalb einen geparktes Auto. Sein eigener Wagen erlitt aber noch mehr Schaden.

Weil er zu wenig Abstand zum Seitenstreifen hielt, streifte ein 85-Jähriger einen geparkten Opel. Der Senior war am Dienstagmorgen mit seinem Ford in der Bauernbräustraße in Friedberg unterwegs.

Unfall in Friedberg: Schaden beträgt etwa 8000 Euro

Dabei streifte er den Opel vorne links. Auch der Ford wurde an der gesamten rechten Fahrzeugseite stark beschädigt. Laut Polizei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren