Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Faschingsumzug 2024 in Friedberg: Programm, Sperrungen, Tiefgaragenparty

Friedberg
12.02.2024

Faschingsumzug 2024 in Friedberg: Programm, Sperrungen, Tiefgaragenparty

Um 14 Uhr startet am Dienstag der Friedberger Faschingsumzug. Danach ist buntes Treiben auf dem Marienplatz.
Foto: Klaus Rainer Krieger (Archivbild)

Am Dienstag steigt der Friedberger Familienfasching mit über 30 Gruppen. Highlight für die Jugendlichen ist die Tiefgaragenparty. Was ist geboten?

Unter dem Motto „Mit Frohsinn und Humor“ schlängelt sich der Umzug am Faschingsdienstag, 13. Februar, ab 14 Uhr durch die Friedberger Innenstadt. Faschingsfans dürfen sich auf 16 geschmückte Umzugswagen und 16 Fußgruppen mit fantasievollen Verkleidungen reuen. So sind die „Piratenbande“, der „Hühnerstall“ und das „Dschungelbuch“ am Start. Die schönsten Gruppen werden im Rahmen des Kehraustreibens am Marienplatz prämiert.

Dort ist nach dem Umzug ab 15.15 Uhr ein Bühnenprogramm mit DJ Alex Woldrich geboten. Mit dabei sind die Jugendkapelle Friedberg sowie die Faschingsgarden von ORCC und Narrneusia. Weiter bis in die Nacht hinein geht’s in den umliegenden Lokalen und bei der Tiefgaragenparty des Jugendclubs in der Garage Ost ab 16.30 Uhr.

Faschingsumzug 2024 in Friedberg: Programm, Sperrungen, Tiefgaragenparty
25 Bilder
Bunt, lustig, kreativ: Die Bilder vom Friedberger Faschingsumzug
Foto: Bill Titze

Friedberg feiert „schnapsfrei“. Das heißt, es wird erneut einen Faschingsumzug ohne harten Alkohol geben. Für die Innenstadt gilt eine Verordnung, die es verbietet, Schnaps und branntweinhaltige Getränke mitzubringen, zu verkaufen oder zu verzehren. Das Schnapsverbot gilt nicht innerhalb der Gaststätten und bei der Tiefgaragenparty nach dem Umzug.

Und noch eine Besonderheit hat sich beim Friedberger Umzug bewährt: Lärmlimits sorgen dafür, dass es keine allzu ohrenbetäubende Beschallung von den Wagen gibt. Zur Überprüfung dieser familienfreundlichen Regelung gibt es wieder Lärmmessungen.

So läuft der Friedberger Faschingsumzug 2024 ab

Ablauf Umzug:

Lesen Sie dazu auch

● Aufstellung: 13 Uhr am Volksfestplatz 

● Abmarsch: 14 Uhr am Volksfestplatz 

● Zugverlauf: Aichacher in die Ludwigstraße, am Rathaus vorbei, durch die Bauernbräu- zur Bahnhofstraße, zurück in die Münchner Straße.

Ablauf Faschingstreiben auf dem Marienplatz:

  • 14 Uhr: Musik mit DJ Alexander Woldrich
  • 15.15 Uhr: Eröffnung durch die Jugendkapelle Friedberg
  • 15.30 Uhr: Prämierung der Preisträger
  • 15.45 Uhr: Showprogramm ORCC: “Spirit of Africa
  • 16.15 Uhr: Kindergarde Narrneusia: "Volksfest"
  • 16.30 Uhr: Showprogramm Narrneusia: “Schiff ahoi. Volle Fahrt voraus!”

Tiefgaragenparty: 16.30 bis 24 Uhr in der Garage Ost. Die Musik kommt dieses Jahr von DH Flowa.

Verkehrshinweise in Friedberg am Faschingsdienstag

Verkehrshinweise:

  • Die Friedberger Innenstadt ist ab Mittag weitgehend gesperrt.
  • Parkmöglichkeiten eingeschränkt: P&R der Linie 6 und am Bahnhof.
  • Es wird empfohlen, den ÖPNV zu nutzen

Aufgrund des Faschingstreibens sind am Faschingsdienstag folgende Straßensperrungen erforderlich:

  • Der Marienplatz ist ab 7 Uhr ganztags gesperrt.
  • Das Ein- und Ausfahren im Einmündungsbereich Aichacher/Münchner Straße/Ludwigstraße ist ab 11 Uhr wegen Aufbauarbeiten für die Tiefgaragendisco nicht mehr möglich.
  • Ab 13 Uhr werden die Straßen entlang der Umzugsstrecke gesperrt. Betroffen sind insbesondere die Aichacher und Münchner Straße, Bahnhofstraße, Bauernbräustraße und Ludwigstraße. Angrenzende Seitenstraßen sind ebenfalls nicht mehr erreichbar. Der Verkehr wird umgeleitet über B 300, Afrastraße, Bressuire-Ring, St. 2051, Gemeindeverbindungsstraße Wiffertshausen, Weiherbreiten, Kreisstraße AIC 10, Kreuzäcker, Bozener Straße, B 300. Für den ÖPNV werden an der B 300 auf Höhe der Zeppelinstraße beidseitig Ersatzhaltestellen eingerichtet.
  • Die Zugstrecke wird in weiten Teilen nach Ende des Umzugs gereinigt und die Hauptverkehrsstraßen sind gegen 16 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.
  • Die Ludwigstraße bleibt zwischen der Bahnhofstraße und der Aichacher/Münchner Straße bis Aschermittwoch, 14. Februar, 9 Uhr, gesperrt. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.