1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Aichach räumt beim Kreissportfest ab

Friedberg

11.07.2019

Aichach räumt beim Kreissportfest ab

Copy%20of%20Kreissportfest%20002.tif
2 Bilder
Beim Kreissportfest in der Leichtathletik zeigten die Schüler ihr Können. Der Meringer Gymnasiast schaffte beim Hochsprung fast 1,60 Meter.
Bild: Alexandra Sieber

Die Mittelschule und das Gymnasium erzielen die meisten Siege in Friedberg in der Disziplin Leichtathletik.

„Auf die Plätze, fertig, los!“, ertönte es am Mittwochvormittag Leichtathletikstadion an der Rothenbergstraße in Friedberg. Hier fand das 39. Kreissportfest in der Sportart Leichtathletik statt.

Vier Mittelschulen, darunter Dasing, Aichach, Friedberg und Stätzling, die Realschule Affing und die beiden Gymnasien Aichach und Mering stellten insgesamt 34 Mannschaften zusammen. Bei angenehmen Temperaturen traten sie in den Disziplinen Weitsprung, Hochsprung, 800-Meter-Lauf, Werfen und Kugelstoßen gegeneinander an. Das Highlight des Sportfestes war der Staffellauf. Dieser fand nach Abschluss aller Disziplinen statt. Dabei konnte jede Mannschaft noch ein Mal ihr Können unter Beweis stellen.

Das Meringer Gymnasium belegte in drei Wettkampfklassen den ersten Platz. Die Teams aus Aichach räumten die restlichen Siege ab. Die zweiten und dritten Plätze wurden unter den restlichen Schulen aufgeteilt. Eine besonders gute Leistung erzielte dabei Paul Iffarth von der Mittelschule Friedberg. Der Schüler sprang beim Weitsprung in die Sandgrube sechs Meter weit.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die gelungene Organisation war der Sporfachberaterin Julia Trinkwalder-Fend sowie den vielen freiwilligen Helfern und dem Kampfgericht zu verdanken. Trinkwalder-Fend sagte vor den Wettkämpfen: „Ich organisiere das Sportfest schon seit fünf Jahren. Besonders schön finde ich, dass jedes Jahr viele unterschiedliche Schulen aus dem Landkreis kommen, um zusammen Sport zu machen. Ich freue mich schon sehr auf die tollen Leistungen, die wir hier heute sehen werden.“ Einige Schüler hatte das Leichtathletikfieber richtig gepackt. Sie schmiedeten schon während des Wettkampfs Pläne, um nächstes Jahr wieder an den Start gehen zu können. Die

Die Ergebnisse in den Wettkampfklassen

2 Mädchen: 1. Platz Gymnasium Mering, 2. Mittelschule Friedberg

2 Jungen: 1. Gymnasium Mering, 2. Mittelschule Friedberg

3/1 Mädchen: 1. Gymnasium Mering, 2. Gymnasium Aichach

3/1 Jungen: 1. Gymnasium Aichach, 2. Realschule Affing

4/1 Mädchen: 1. Gymnasium Aichach, 2. Gymnasium Mering, 3. Realschule Affing I, 4. Realschule Affing 2

4/1 Jungen: 1. Gymnasium Aichach, 2. Gymnasium Mering

3/2 Mädchen: 1. Mittelschule Aichach, 2. Mittelschule Friedberg, 3. Mittelschule Stätzling, 4. Mittelschule Dasing

3/2 Jungen: 1. Mittelschule Aichach, 2. Mittelschule Dasing, 3. Mittelschule Friedberg I, 4. Mittelschule Friedberg II

4/2 Mädchen: 1. Mittelschule Aichach, 2. Mittelschule Friedberg I, 3. Mittelschule Friedberg 2, 4. Mittelschule Stätzling I, 5. Mittelschule Stätzling II

4/2 Jungen: 1. Mittelschule Aichach, 2. Mittelschule Friedberg, 3. Mittelschule Stätzling I, 4. Mittelschule Stätzling II

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren