Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Beim MSV fließt wieder der Schweiß

05.02.2015

Beim MSV fließt wieder der Schweiß

Vorbei ist es mit der Ruhe auch für Merings Trainer Günter Bayer – der hat mit seinem Team eine sehr intensive Vorbereitungszeit vor sich.
Bild: Peter Kleist

 Der Landesligist trainiert bereits und steht vor dem ersten Test-Doppelpack

Die Hallensaison 2014/15 gehört beim SV Mering endgültig der Vergangenheit an – schon seit einigen Tagen fließt beim Landesligisten der Schweiß im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde. Und nach den ersten vier Trainingseinheiten nimmt Trainer Günter Bayer seine Truppe am kommenden Wochenende auch hart ran: Es stehen zwei Testspiele – beim Bayernligisten TSV Rain und gegen den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga Nord, den TSV Meitingen – auf dem Programm.

Die Meringer gehen das „Unternehmen Frühjahrsrunde“ mit einem unveränderten Kader an. Und bis zum Start der Punktspiele am 8. März zu Hause gegen den TSV Ottobeuren wird Günter Bayer den Seinen einiges abverlangen. 14 Trainingseinheitern, ein zweitägiges Trainingslager und sechs Testspiele stehen auf dem Vorbereitungsplan des Landesliga-Clubs, der mit sechs Punkten Rückstand auf das Spitzenduo Kottern und Illertissen II (beide haben je 47 Punkte) den Aufstieg in die Bayernliga noch nicht aus den Augen verloren hat. Zudem haben die Meringer auch ein Spiel weniger absolviert als die beiden Führenden, im günstigsten Fall würden den MSV nur mehr drei Zähler von der Spitze trennen. Das Titelrennen in der Landesliga verspricht in jedem Fall Spannung pur. Neben dem TSV Kottern und dem FV Illertissen II sind noch Aufsteiger Egg an der Günz (43), Nördlingen (42), Mering (41) und eventuell der Aufsteiger Ichenhausen (39) in der Verlosung – für Gundelfingen (36) könnten sich elf Punkte Rückstand als zu große Hypothek erweisen.

Die Testspiele des SV Mering in der Übersicht:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

7. Februar TSV Rain – SV Mering (14 Uhr in Rain).

SV Mering – TSV Meitingen (17 Uhr, Kunstrasenplatz in Gersthofen).

SV Mering – TSV Wertingen (16 Uhr, Kunstrasenplatz in Neusäß).

SV Mering – TSV Schwabmünchen (11 Uhr, Kunstrasenplatz in Kaufering, im Rahmen des zweitägigen Trainingslagers).

28. Februar ASV Dachau – SV Mering (15 Uhr, in Dachau).

SV Mering – TSV Haunstetten (14 Uhr, Kunstrasenplatz in Gersthofen).

8. März Punktspielstart, 15 Uhr MSV – Ottobeuren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren