Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. C-Jugend feiert Bayernliga-Aufstieg

Jugend-Fußball

27.06.2017

C-Jugend feiert Bayernliga-Aufstieg

Die C-Jugend des FC Stätzling feiert den Aufstieg in die Bayernliga – und das schon vier Spieltage vor dem Ende der BOL-Saison. Unser Bild zeigt hinten von links Ejon Elezaj, Noah Menhart, Markus Böck, Luis Lindermayr, Ben Michl und David Djajic. Mitte von links: Teamkoordinator Jürgen Michl, Fynn Wenczel, Tim Sautter, Nick Sautter, Simon Friedl, Co-Trainer Roland Menhart, Trainer Michael Wenczel. Vorne von links; Jakob Seidl, Nico Gast, Julian Seyfried, Florian Hartmann, Marell Strehl, Niklas Neumair, Florian Kreutmayr.
Bild: Wenczel

Großer Erfolg für die Nachwuchs-Kicker des FC Stätzling.

Es ist ein weiterer Beleg für die sehr gute Jugendarbeit in der Fußballabteilung des FC Stätzling. Die C1-Jugend dominierte in dieser Saison in der Bezirksoberliga derart, dass sie schon vier Spieltage vor dem Saisonende als Meister feststand und damit auch den Aufstieg in die Bayernliga feiern durfte.

Nach bislang absolvierten 20 Spieltagen rangiert die Mannschaft von Trainer Michael Wenczel und seinem Co-Trainer Roland Menhart mit 57 Punkten und 77:10 Toren unangefochten auf Platz eins. 19 Siege in 20 Spielen sprechen eine eindeutige Sprache – 13 Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger, die SpVgg Kaufbeuren. Mit dieser grandiosen Leistung schafften die Stätzlinger den Sprung in die höchste Spielklasse Bayerns und die zweithöchste deutsche Spielklasse in dieser Altersstufe.

Zwei Spiele stehen noch aus – das erste am kommenden Mittwoch, 28. Juni, um 18.30 Uhr bei der JFG Lohwald, und schließlich das Saisonfinale am Samstag, 1. Juli, um 14 Uhr vor heimischem Publikum gegen den TSV Schwaben Augsburg.

Die Stätzlinger Nachwuchskicker können eine Woche nach dem Saisonfinale dann auch noch das Double perfekt machen – denn am Samstag, 8. Juli, stehen die FCS-C-Junioren auch im Endspiel um den Landkreispokal. Auf der Sportanlage der DJK Gebenhofen treffen die Stätzlinger dann um 15.30 Uhr auf den BC Aichach und gelten auch dort als Favorit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren