Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Es gibt wieder „offene“ Stadtmeisterschaften

Schach

14.01.2020

Es gibt wieder „offene“ Stadtmeisterschaften

Die Friedberger Titelkämpfe beginnen am Donnerstag

Im letzten Jahr wurde die Friedberger Stadtmeisterschaft der Schachspieler erstmals als offenes Turnier ausgetragen. Ab Donnerstag, 16. Januar, um 19 Uhr beginnt die zweite Auflage des Turniers. Gespielt werden sieben Runden nach Schweizer System im Gehörlosenzentrum Schwaben, Oskar-von-Miller-Str. 41 in Friedberg.

Die Organisatoren haben sich diesmal für den Donnerstag als Spieltag entschieden. So möchte man den vielen anderen Schachterminen im Augsburger Raum ausweichen, die meist freitags stattfinden. Mit den bisherigen Anmeldungen ist Turnierleiter Martin Baierlein zufrieden. Die Teilnehmerzahl des Vorjahres wird übertroffen. Startberechtigt sind alle interessierten Schachfreunde. Anmeldungen können bis spätestens 30 Minuten vor Turnierbeginn erfolgen. Alle Informationen zum Turnier unter www.schach-klub-friedberg.jimdofree.com oder unter Telefon 0821/602993.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren