Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Lokalsport
  4. Friedberg: Entwarnung nach Corona-Fällen bei Friedberger Handballern

Friedberg
08.10.2020

Entwarnung nach Corona-Fällen bei Friedberger Handballern

Sechs positive Corona-Fälle gab es bei den Handballern des TSV Friedberg.
Foto: Karl Aumiller

Plus Nachdem sechs Spieler der Friedberger Bayernliga-Männer positiv auf getestet wurden, ist der Kader wieder komplett. Warum der Saisonstart trotzdem wackelt.

So hatte sich Simone Neumeier, Abteilungsleiterin bei den Handballern des TSV Friedberg, das Training nicht vorgestellt. Auf dem Parkett war alles in Ordnung, aber nach dem Sportlichen kam die schlechte Nachricht: Ein Spieler der Bayernliga-Handballer war positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der hatte laut Neumeier krankheitsbedingt schon länger nicht mehr mittrainiert, allerdings zuvor Kontakt zu seinen Mitspielern. Sofort griff Neumeier zum Telefon und informierte die Abteilungsmitglieder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.