Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Hallen-Fußball: Friedberg hat die besseren Nerven

Hallen-Fußball
02.02.2014

Friedberg hat die besseren Nerven

Der neue Landkreismeister im Hallenfußball heißt bei den A-Junioren TSV Friedberg. Die Mannschaft von Trainer Stefan Reisinger (vorne links) setzte sich im Finale in der Vierfachsporthalle Aichach nach Sechsmeterschießen gegen den FC Stätzling durch.
Foto: Graf

Die A-Junioren des Fußball-Landesligisten setzen sich im Endspiel der Landkreismeisterschaft gegen den FC Stätzling durch. Hollenbach auf Platz vier

Das Beste gab’s ganz am Ende. In einem lang gezogenen Sechsmeterschießen wurde das Finale um die Landkreismeisterschaft der A-Junioren im Hallenfußball entschieden. Dabei zeigte der Nachwuchs des Landesligisten TSV Friedberg die besseren Nerven. Er behielt mit 8:7 die Oberhand gegen den FC Stätzling. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.