Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Jugend-Fußball: Der Favorit tut sich am Ende schwer

Jugend-Fußball
08.06.2015

Der Favorit tut sich am Ende schwer

Stefan Maderer, der Kapitän der SpVgg Greuther Fürth, stemmt den BayWa-Pokal, den er gerade aus den Händen von Karl-Heinz Wilhelm und Alice Reiser in Empfang nehmen durfte, in die Höhe. Die Fürther wurden in Friedberg bayerischer Pokalsieger der A-Junioren.
4 Bilder
Stefan Maderer, der Kapitän der SpVgg Greuther Fürth, stemmt den BayWa-Pokal, den er gerade aus den Händen von Karl-Heinz Wilhelm und Alice Reiser in Empfang nehmen durfte, in die Höhe. Die Fürther wurden in Friedberg bayerischer Pokalsieger der A-Junioren.
Foto: Kleist

Beim bayerischen Pokalfinale der A-Junioren in Friedberg setzt sich mit Greuther Fürth aber die beste Mannschaft verdient durch. Viel Lob für den Ausrichter

Als Stefan Maderer, der Kapitän der SpVgg Greuther Fürth gestern um kurz vor 18 Uhr den Siegerpokal in die Höhe stemmen konnte, waren sich alle einig: Mit der SpVgg, dem Team aus der Junioren-Bundesliga, hatte die beste Mannschaft letztlich verdient den BayWa-Pokal gewonnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.