Newsticker

WHO: Steigende Coronazahlen sind kein Anzeichen für zweite Welle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Merching hat einen neuen Trainer

Fußball

18.10.2019

Merching hat einen neuen Trainer

Peter Müller (schwarzes Trikot) wird Spielertrainer beim Kreisklassisten TSV Merching.
Bild: Peter Kleist

Plus Kreisklasse Augsburg-Mitte: Peter Müller übernimmt das Team.

Der Fußball-Kreisklassist TSV Merching ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Ab dem kommenden Dienstag, 22. Oktober, leitet der 33 Jahre alte Peter Müller das Trainer als Headcoach. Müller wechselt vom Bezirksligisten TSV Friedberg, wo er zuletzt zwei Spiele als Interimstrainer fungierte, nach Merching. Sein Stellvertreter bleibt Jürgen Pestel, am Sonntag im Spiel gegen die SG Göggingen (Spielbeginn 15 Uhr) wird noch Ralph Kapusta das Team coachen. Kapusta geht dann wieder zurück zur zweiten Mannschaft. Peter Müller bringt auch noch einen Mann für die Seitenlinie mit: Patrick Thurm. Der soll an der Seitenlinie stehen für den Fall, wenn beide Trainer spielen.

"Froh über die Verpflichtung"

„Ich bin über die Verpflichtung vom Peter mehr als froh. Wir kennen uns bereits viele Jahre und haben schon damals beim SV Mering gut zusammen gearbeitet“, meinte Merchings Abteilungsvize Martin Schmelcher. Sein fußballerisches Können sowie seine exzellente Spielbeobachtung haben den Ausschlag gegeben, dass sich die Merchinger für ihn entschieden haben.

Der Dank der Merchinger Verantwortlichen geht auch an Interimscoach Ralph Kapusta, der das Team in den letzten Wochen, die ja mit vier Siegen in Folge mehr als erfolgreich für den TSV Merching gelaufen sind, betreut hat.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren