Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. SV Mering verliert ersten Test in Griesbeckerzell deutlich

Fußball

13.08.2020

SV Mering verliert ersten Test in Griesbeckerzell deutlich

Torhüter Julian Baumann und Torjäger Markus Gärtner kamen erst zur zweiten Halbzeit.
Bild: Sebastian Richly

Keinen guten Start in die Vorbereitung erwischt der SV Mering in Griesbeckerzell. Der Außenseiter behält mit 5:1 die Oberhand, hat aber auch einen Vorteil.

Beim ersten Spiel klappt meistens noch nicht alles. Bei den Landesliga-Fußballern des SV Mering funktionierte beim ersten Testspiel nach der Corona-Pause wenig bis gar nichts. Mit 1:5 unterlag der MSV dem Kreisligisten SC Griesbeckerzell. Bereits zur Pause stand es 0:2 aus Sicht des Favoriten. Zwar hatten die Gastgeber schon mehrere Spiele absolviert und befinden sich auch schon länger im Training, doch eine derart hohe Niederlage war beim zwei Klassen tiefer spielenden Gegner nicht zu erwarten.

Mering testet am Samstag in Affing

Auch die Einwechslungen nach der Halbzeitpause, unter anderem kam Torjäger Markus Gärtner ins Spiel, konnten daran nicht viel ändern. Hinzu kam, dass die Meringer ohne ihren Trainer Ajet Abazi (Urlaub) auskommen mussten. Am Samstag steht für den MSV beim Bezirksligisten FC Affing bereits der nächste Test an.

Der SC Griesbeckerzell schlägt den SV Mering mit 5:1. Freistoß von Fatih Cosar.
30 Bilder
In Bildern: Griesbeckerzell besiegt Favorit Mering
Bild: Sebastian Richly
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren