Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Lokalsport
  4. Volleyball: 3. Liga: Friedberg sagt Heimspiel wegen steigender Corona-Zahlen ab

Volleyball
23.10.2020

3. Liga: Friedberg sagt Heimspiel wegen steigender Corona-Zahlen ab

Die Friedberger Volleyballer (hier beim Auftakt gegen Zirndorf) haben ihr Spiel am Samstag abgesagt.
Foto: Sebastian Richly

Das zweite Heimspiel gegen Niederviehbach fällt nun aufgrund der Corona-Pandemie aus. Friedbergs Abteilungsleiter Wolfgang Ruf erklärt die neue Regelung.

Das zweite Heimspiel des TSV Friedberg in der 3. Liga Ost wäre am Samstag um 20 Uhr angestanden. Zu Gast wäre der TSV Niederviehbach gewesen. Die Partie sagten nun die Friedberger nun ab. „Es ist einfach zu gefährlich. Die Coronazahlen steigen enorm“, erklärt Abteilungsleiter Wolfgang Ruf die Absage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.