Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Volleyball 3. Liga: Friedberg startet holprig, aber erfolgreich

Volleyball 3. Liga
13.01.2020

Friedberg startet holprig, aber erfolgreich

Lennert Husemann (rechts) schraubt sich hoch und vollendet einen Friedberger Angriff sehenswert. Der TSV gewann gegen den VC Zschopau mit 3:1 Sätzen, konnte dabei aber nicht auf ganzer Linie überzeugen.
2 Bilder
Lennert Husemann (rechts) schraubt sich hoch und vollendet einen Friedberger Angriff sehenswert. Der TSV gewann gegen den VC Zschopau mit 3:1 Sätzen, konnte dabei aber nicht auf ganzer Linie überzeugen.
Foto: Peter Kleist

Der TSV 1862 hat mit dem VC Zschopau doch mehr Mühe als erwartet. Aber auch ersatzgeschwächt gelingt ein 3:1-Sieg, womit man im Titelrennen dabei bleibt.

Mit einem 3:1-Sieg meldeten sich die Friedberger Volleyballer im neuen Jahr an. Mit Müh’ und Not reichte es bei 3:1 gegen Zschopau erneut zur vollen Punktausbeute.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.