Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Gartentipp
  3. Einen schmalen Garten bepflanzen: Tipps zur Bepflanzung und zur Gestaltung

schoenergarten <p> </p>

Einen schmalen Garten bepflanzen: Tipps zur Bepflanzung und zur Gestaltung

Schmaler Garten ganz groß
Auch ein schmaler Garten lässt sich kreativ gestalten. Mit den richtigen Pflanzen wird auch ein gestreckter Garten zum Hingucker.
Foto: Leserbild

Wie kann man einen schmalen Garten gestalten und bepflanzen. Johann und Elfriede Obermayer haben einen gestreckten langen Garten zum Blickfang in der Nachbarschaft gemacht.

An dieser blühenden Oase hätte wohl auch Sonnenkönig Ludwig XIV nichts zu mäkeln gehabt: Das Paradies der Familie Obermayer aus Untermeitingen ist ein echtes Kleinod der Gartenkunst. Auf dem riesigen Areal der einstigen Landwirtschaft grünt und blüht es, dass einem jeden Pflanzenfreund das Herz höherschlägt. Uneinsehbar von der Straße erstreckt sich hinter dem Bauernhäuschen aus dem Jahre 1927 ein lang gestreckter Garten mit vielen Schmuckstücken – auf einer Fläche von mehr als 3000 Quadratmetern.

Seit 1997 sorgen Johann und Elfriede Obermayer für das Wohl der zahlreichen Pflanzen, die sich hier sichtlich wohlfühlen. „Bis dahin hatte sich mein Schwiegervater um diese Arbeit gekümmert“, erzählt die Hobbygärtnerin. „Wir versuchten dann frischen Wind ins Grün zu bringen und haben es nach unseren eigenen Vorstellungen umgestaltet.“

Einen schmalen Garten bepflanzen: Obstbäume und Kletterrosen

Dieses Vorhaben ist den beiden sichtlich gelungen: Die Anlage verbindet alte Obstbaumbestände, gepflegten Wildrasenbewuchs und Elemente des klassischen Bauerngartens mit modernem Landschaftsdesign. Das Gesamtbild könnte harmonischer nicht sein. „Es war jede Menge Arbeit – doch sie hat sich definitiv gelohnt.“ Bei einer solch großen Fläche ist freilich immer etwas zu tun. Hier gilt es die Englischen Kletterrosen zurückzuschneiden, dort den mit Buchs eingefassten Gemüsegarten zu versorgen. „Freilich macht das Werkeln auch Spaß“, sagt Elfriede Obermayer. „Man muss aber immer darauf achten, dass einem der Garten nicht über den Kopf wächst.“

Um diese Gefahr zu minimieren, setzten ihr Mann und sie von vornherein auf eine möglichst pflegeleichte Gestaltung, also auf Stauden und winterharte Gewächse statt auf überzüchtete Hochkultur. Neben der Wahl der richtigen Bepflanzung erleichtern auch technische Gerätschaften die Arbeit. So wird der adrette Rasen soweit es geht mit einem Rasenmähertraktor in Form gehalten. Der Feinschliff erfolgt mit einem Handmäher. Dennoch ist das Ehepaar stets rund 3,5 Stunden mit dieser Aufgabe beschäftigt.

Einen schmalen Garten gestalten: Der "Schlüsselloch-Effekt"

„Das Geheimnis unseres Idylls ist der ‚Schlüsselloch-Effekt‘“, verrät die 57-Jährige. „Der ist wichtig, wenn man einen Handtuch-Garten hat.“ Mit anderen Worten: Obwohl ihr grünes Paradies nicht nur ein langes, sondern ein laaaaaanges, schlauchartiges Viereck ist, lässt sich nicht die ganze Fläche überblicken. „Es tun sich immer neue Fenster auf, die Neugier auf das Kommende wecken und zum Weitergehen aufrufen.“

Als Abgrenzungen der einzelnen Bereiche dienen nicht zuletzt die schmucken Backsteinmauern und betagten Eisenzäune. An Letztere kam die Familie im Laufe der Jahre durch Zufall, fragte immer wieder bei Hausabbrüchen und bei der Gemeinde nach. „Da muss man Glück haben, die alten Zäune sind sehr begehrt“, sagt Elfriede Obermayer. So wuchs ihr Garten Stück für Stück zum Paradies. Mit Fantasie und Gespür für Schönheit. Rom wurde schließlich auch nicht an einem Tag erbaut.

Auf ihren Garten sind Johann und Elfriede Obermayer aus Untermeitingen sehr stolz – wobei der Begriff „Garten“ fast schon eine Untertreibung ist: Parkanlage würde es wohl eher treffen. Mit rund 3000 Quadratmetern nimmt es stolze Ausmaße ein. Mehrmals hat sich das Ehepaar bereits am Tag der offenen Gartentür beteiligt. „Rund 500 Besucher waren jedes Mal da.“ Begeistert waren sie alle. Und überrascht, dass eine solche Perle in ihrer Nachbarschaft zu finden ist. „Das größte Lob kam von einem Herrn, der unseren Garten mit einem Urlaubsort in der Toskana verglich.“

Das könnte Sie auch interessieren