Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Hingucker: Fasching: Das sind die Trend-Kostüme 2019

Hingucker
12.01.2019

Fasching: Das sind die Trend-Kostüme 2019

Sie wussten es schon vergangenes Jahr: Sich als Popcorn-Tüte zu verkleiden, liegt diesen Fasching im Trend.
Foto: Marcus Merk (Archiv)

Schon mal als Süßigkeit verkleidet? Wenn nicht, sollten Sie das diesen Fasching vielleicht mal ausprobieren. Welche Trend-Kostüme es 2019 sonst noch gibt.

Wer inmitten des Faschingstrubels auffallen will, hat es nicht leicht. Bunt sind die meisten Kostüme sowieso, ebenso wie auffällig und oft auch kurios. Noch schwieriger wird das Ganze, wenn nicht viel Zeit übrig ist, um die perfekte Verkleidung zu finden. Damit Ihnen die Wahl etwa leichter fällt, gibt es hier einen Einblick in die Faschings-Trends 2019.

Knallige Farben von Kopf bis Fuß, auffälliges Tutu und die Haarpracht in Pastelltönen: alles Merkmale, die das Kostüm "Candy Girl" auszeichnen. "Das liegt diesen Fasching absolut im Trend", sagt Saskia Schwarzmann, Produktmanagerin beim Textil-Versandhaus Buttinette. Natürlich dürfen auch passende Accessoires im "Süßigkeiten-Look" nicht fehlen. "Beispielsweise große Lollis oder Haarspangen und Taschen mit süßen Details wie Bonbons", erklärt die Faschings-Expertin.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Trend-Kostüme 2019: "Candy Girl" und "Faultier"

Das "Candy Girl" ist jedoch nur ein Teil des neuen süßen Trends. Wer möchte, kann sich auch komplett als Süßigkeit tarnen - beispielsweise als lebensgroße Popcorn-Tüte oder Zuckerwatte. Damit folgt 2019 die zuckrige Antwort auf Alltags-Kostüme wie Weintraube oder Pizzastück. Also geht es diesen Fasching vor allem grell zu? Nicht ganz. Denn auch das flauschige "Faultier" ist heuer angesagt, sagt Schwarzmann. Vorteil: Beim Umzug hält es bestimmt warm.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Soll die Verkleidung weniger aufwendig sein, empfiehlt sich der "Kaktus-Look". Einfach ein grünes Kleid oder ein langes T-Shirt mit weißen oder grauen Pfeifenputzern verzieren, einen Haarreif mit großer Blume ins Haar stecken oder wahlweise in die grüne Perücke - und fertig ist das Kostüm. Lieber etwas gemütlicher? "80er- und 90er-Jahre Trainingsanzüge sind jetzt gerade total im Kommen, und zudem auch noch super bequem", sagt Martina Jakob, Filialleiterin vom Geschäft "Feiermeier" in Augsburg.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

"Auch die klassischen Kostüme wie Cowboy, Indianer oder Hexe sind in dieser Faschingssaison wieder sehr angesagt", sagt Schwarzmann. Wer seine alten Kostüme dennoch auffrischen möchte, kann sie mit Accessoires wie hölzernen Friedenspfeifen und Schmuck-Sets ergänzen. Für die Frauen unter den Fasching-Fans hat die Produktmanagerin noch einen Geheimtipp: das Kraken-Kostüm. "Damit stechen Sie garantiert aus der Menge heraus." Oft reicht aber auch schon Schminke, um aufzufallen. Das zeigt ein Trend, der sich auf Instagram gerade unter #galaxymakeup verbreitet.

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.