1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Jeder siebte Deutsche kann sich keinen Urlaub leisten

Studie

05.07.2019

Jeder siebte Deutsche kann sich keinen Urlaub leisten

Urlaub am Tropenstrand: Einer Studie zufolge ist das für viele Bundesbürger unerschwinglich.
Bild: Andreas Gebert, dpa (Symbolfoto)

Gerade Alleinerziehende sind betroffen: Jeder siebte Deutsche hat laut einer Studie nicht die finanziellen Mittel für einen Urlaub. Kritik kommt von der Linken.

Millionen Bundesbürger können es sich nicht leisten, in den Urlaub zu fahren. Etwa jeder Siebte konnte im vergangenen Jahr nicht einmal eine Woche weg von zuhause bezahlen, wie aus Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervorgeht. Allerdings ist der Anteil in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken. In vielen Ländern Europas sieht es zudem noch schlechter aus.

In Deutschland sind besonders Alleinerziehende betroffen. "Man muss sich das vor Augen führen: Ein Drittel aller alleinerziehenden Eltern ist nicht in der Lage, seinen Kindern einen Urlaub zu ermöglichen", sagte Linken-Chef Bernd Riexinger. Auch mehr als jeder fünfte Rentner kann nicht reisen. "Ein inakzeptabler Zustand, für Jung und Alt", sagte Riexinger. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.07.2019

Ist es ein Grundgesetz, das man jedes Jahr 2 oder mehr Wochen im Jahr in Urlaub fahren oder fliegen kann? Die Menschen früher arbeiteten härter und mehr und konnten sich keinen Urlaub leisten , was soll das dumme Anspruchsgehabe?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren