1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Muttertag 2019: Wann haben Blumenläden heute geöffnet?

Muttertag

12.05.2019

Muttertag 2019: Wann haben Blumenläden heute geöffnet?

Blumen sind als Geschenk beliebt. Aber welche Öffnungszeiten gelten für Blumenläden am Muttertag 2019?
Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Heute am 12. Mai ist Muttertag 2019. Zu diesem freudigen Anlass dürfen trotz Sonntag in Bayern die Blumenläden öffnen - aber nur zu bestimmten Zeiten.

Muttertag und Blumen passen so gut zusammen wie Topf und Deckel. Laut Erhebungen geben die Deutschen über 100 Millionen Euro für Schnittblumen aus, um ihrer Mutter an diesem Tag eine Freude zu machen. Doch welche Öffnungszeiten gelten für Blumenläden am Muttertag 2019 am 12. Mai? Dazu gibt es sehr genaue Regeln.

Beim Muttertag handelt es sich zwar immer um einen Sonntag - trotzdem gibt es in Bayern die Möglichkeit, frische Blumen zu kaufen. Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat dafür die Öffnungszeiten der Blumenläden angepasst.

Muttertag 2019: Wann Blumenläden geöffnet haben

Die Regel betrifft alle Geschäfte, bei denen Blumen mehr als die Hälfte des gesamten Umsatzes ausmachen. Diese dürfen am Muttertag für vier Stunden öffnen - nämlich von 8 bis 12 Uhr.

Viele Blumenläden werden sich das Geschäft am Muttertag 2019 nicht entgehen lassen. Natürlich muss aber kein Geschäft zwingend an dem Tag öffnen. Wer bei einem bestimmten Blumenladen kaufen möchte, sollte sich dort vor dem 12. Mai 2019 am besten noch einmal über die Öffnungszeiten informieren.

Muttertag: Öffnungszeiten der Blumenläden je nach Bundesland unterschiedlich

Jedes Bundesland kann die Öffnungszeiten für Blumenläden am Muttertag übrigens selbst festlegen. In Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Hessen dürfen Blumen beispielsweise in einem Zeitraum zwischen 7 und 16 Uhr für fünf Stunden verkauft werden. In Niedersachsen sind die Öffnungszeiten auf drei Stunden zwischen 10 und 13 Uhr begrenzt.

Dass Blumen zum Muttertag ein beliebtes Geschenk sind, zeigt übrigens auch eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa aus dem Jahr 2016. Demnach schenkt jeder dritte Erwachsene seiner Mama an dem Tag einen Blumenstrauß. Pralinen und gemeinsame Unternehmungen sind ebenfalls beliebt. Selbstgemachtes spielt hingegen kaum eine Rolle - und jeder fünfte Befragte schenkt gar nichts. (sge)

Lesen Sie auch: Muttertag 2019: Datum, Bedeutung und beliebte Geschenke.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Das Logo von WhatsApp auf dem Display eines Smartphones. Foto: Martin Gerten
WhatsApp

"Status Ads": Ab 2020 gibt es Werbung auch bei WhatsApp

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen