Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. GEZ: Rentner-Befreiung 2023 - Bedingungen & Antrag

Rundfunkbeitrag
12.01.2023

Bedingungen für die Befreiung: Wann Rentner keine GEZ zahlen müssen

Rentnerinnen und Rentner können sich unter Umständen die GEZ-Gebühren sparen.
Foto: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Müssen Rentnerinnen und Rentner Rundfunkgebühren zahlen? Nicht immer. Die Bedingungen für eine GEZ-Befreiung und Informationen rund um einen Antrag im Überblick.

Anfang 2023 werden Millionen Verbraucher in Deutschland Post vom Beitragsservice bekommen. Grund ist der regelmäßige Meldedatenabgleich. Wer keine GEZ bezahlt hat, bekommt Post. Derzeit müssen deutsche Haushalte einen Beitrag von 18,36 Euro entrichten. Diese Regelung gilt seit dem Jahr 2013. Sie gilt aber nicht zwingend auch für Haushalte von Rentnern und Rentnerinnen. Sie können sich von den Rundfunkbeiträgen befreien lassen. In Zeiten von steigenden Kosten eine besonders attraktive Aussicht. Doch für einen erfolgreichen Antrag müssen Bedingungen erfüllt sein. 

GEZ: Befreiung für Rentner: Bedingungen und Voraussetzungen

Seitdem es die GEZ-Gebühren gibt, werden bestimmte Gruppen von ihnen ausgeschlossen. Beispielsweise müssen Studierende keinen Rundfunkbeitrag zahlen. Selbiges gilt für Auszubildende und Personen mit einer schweren Behinderung. Bei Rentnerinnen und Rentnern gibt es eine solche klare Regelung nicht. Viele Senioren erfüllen allerdings die Voraussetzungen, sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen zu können. Das berichtet auch das Online-Portal seniorenbedarf.info. Demnach gibt es mehrere Gründe, wegen denen Rentnerinnen und Rentner von der Zahlung von 18,36 Euro im Monat befreit sein können. Von der GEZ befreit sind Rentnerinnen und Rentner...

  • ... die Grundsicherung erhalten
  • ... die Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten
  • ... die Leistungen aus dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen
  • ... die in einem Seniorenheim leben
  • ... die Pflegehilfe erhalten
  • ... die einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "RF" besitzen.
Video: dpa

GEZ-Befreiung für Rentner 2023: So funktioniert ein Antrag und ein Härtefallantrag

Ist mindestens eine der Bedingungen und Voraussetzungen erfüllt, können Rentnerinnen und Rentner einen Antrag auf GEZ-Befreiung einreichen. Dafür muss unbedingt ein entsprechendes Formular (ausgefüllt) und ein gültiger Bewilligungsbescheid verschickt werden. Der Bescheid und das Formular müssen in der Folge als Original und beglaubigte Kopie vorliegen. Der Antrag kann im Internet heruntergeladen und schriftlich beantragt werden. Die Bearbeitung durch den Beitragsservice kann einige Wochen dauern, aber auch schneller abgeschlossen sein. 

Rentnerinnen und Rentner, die keine der obigen Voraussetzungen erfüllen, können womöglich trotzdem um die GEZ-Zahlung herumkommen. Das kann durch die Beantragung eines Härtefalls gelingen. Aussicht auf Erfolg hat ein Härtefall mit zwei Bedingungen: 

  • Wenn Rentnerinnen und Rentner trotz eines Anspruchs auf Sozialleistungen verzichten.
  • Wenn das Einkommen einer Rentnerin oder eines Rentners nach Abzug des geltenden Existenzminimums nicht höher als 18,36 Euro ist. 2023 ist das Existenzminimum für Senioren auf 446 Euro plus Mietkosten festgelegt.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Lesen Sie dazu auch