Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Reise
  4. Interview: Flug-Experte: "Die Umweltbelastung könnte sofort verringert werden"

Interview
11.08.2021

Flug-Experte: "Die Umweltbelastung könnte sofort verringert werden"

Es macht für die Umwelt einen (rechnerischen) Unterschied, ob man in einem vollen Touristenflieger sitzt oder in den Business-Class.
Foto: ARTuro Jimenez, dpa

Plus Die Corona-Pandemie hat den Flugverkehr fast zum Erliegen gebracht. Nun sieht es so aus, als ob Airlines so weitermachen wie früher. Luftfahrt-Experte Dieter Scholz über die Zukunft des Fliegens.

Herr Professor Scholz, der Luftverkehr macht gerade mal 2,4 Prozent aller menschengemachten CO2-Emissionen aus. Wie relevant ist das überhaupt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.