Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. AKW Gundremmingen: Wird das Atomkraftwerk Gundremmingen zum Freizeitpark?

AKW Gundremmingen
01.08.2020

Wird das Atomkraftwerk Gundremmingen zum Freizeitpark?

Nach der Idee von Studenten der Uni Kassel könnte aus dem Atomkraftwerk ein Wissens- und Vergnügungspark werden. Hier ist ein Ausschnitt zu sehen.
Foto: Yueting Pang, Chengyuan Zhang und Haiyao Zhou/Universität Kassel, Fachgebiet Städtebau

Plus Im AKW Gundremmingen läuft der Rückbau von Block B. Ende 2021 wird die Anlage abgeschaltet. Studenten haben Ideen entwickelt, was dort entstehen könnte.

Im März vergangenen Jahres hatte die KGG, Betreibergesellschaft des Atomkraftwerks (AKW) in Gundremmingen, nach längerem Warten die Erlaubnis bekommen: Block B darf zurückgebaut werden. Innerhalb von 15 bis 20 Jahren soll die Anlage nun gewissermaßen entkernt werden, die Gebäude sollen aber erst einmal stehen bleiben. Sie könnten konventionell abgerissen oder anderweitig genutzt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

02.08.2020

Ein Freizeit Park auf dem Gelände des AKW Gundremmingen wird für viele strahlende Gesichter sorgen.

Permalink