Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Auto während des Einkaufs in Burgau angefahren: Polizei sucht Zeugen

Burgau
12.10.2021

Auto während des Einkaufs in Burgau angefahren: Polizei sucht Zeugen

Die Polizeiinspekton Burgau sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Samstag ereignet hat.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Eine unschöne Überraschung erlebte eine Frau in Burgau, als sie vom Einkaufen zurückkam. Ihr Auto wurde angefahren und beschädigt, doch die Verursacher waren weg.

Am Montagvormittag erschien eine 73-jährige Fahrzeugbesitzerin bei der Polizeiinspektion Burgau und erstattet Anzeige wegen Unfallflucht. Sie gab an, am Samstag, 9. Oktober, zwischen 10.30 Uhr und 14 Uhr mit ihrem grauen Mercedes in Burgau unterwegs gewesen zu sein. Sie hatte ihren Wagen auf dem Parkplatz des V-Marktes und auf dem Aldi-Parkplatz abgestellt.

In Burgau fuhren Unbekannte ein parkendes Auto an

Ihr Fahrzeug wurde an der hinteren rechten Fahrzeugecke von einem anderen Gefährt angefahren und beschädigt. Die Unfallverursacher fuhren jedoch weiter, ohne den Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro zu melden. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burgau unter Telefon 08222/96900. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.