Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgau: Jeder Bürger kann zum Betrugsopfer werden

Burgau
09.02.2019

Jeder Bürger kann zum Betrugsopfer werden

Betrügereien, gefälschte Banknoten oder der Griff in die Kasse können dem Einzelhandel schnell Einnahmen kosten. Ein Vortrag im Rahmen der derzeitigen Sonderausstellung im Burgauer Schloss zeigte, wie man sich davor schützen kann.

Im Burgauer Schloss findet derzeit eine Sonderausstellung über die Sicherheit statt. Ein Vortrag über Prävention dazu hat gezeigt, wie sich nicht nur Einzelhändler vor den kriminellen Tricks schützen können.

Im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gab es im Jahr 2017 laut Statistik 10288 Diebstahlsdelikte, davon 2085 Ladendiebstähle. Wie kann man dem entgegenwirken? „Sicherheit im Einzelhandel – Schutz vor Betrug“, so lautete der Titel des Vortrags am Donnerstag im Burgauer Schloss. Derzeit findet dort die Sonderausstellung „Hinter Schloss und Riegel – Sicherheit früher und heute“ statt, die von einer Vortragsreihe rund um die Themen Einbruch, Betrug und ungebetene Gäste begleitet wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.