Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Dürrlauingen: Nach Aus für Bankfiliale: Bares soll's im Förderungswerk geben

Dürrlauingen
28.01.2020

Nach Aus für Bankfiliale: Bares soll's im Förderungswerk geben

Künftig soll man an der Kasse des Supermarkts des Förderungswerks in Dürrlauingen Bargeld abheben können.
Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn/dpa (Symbolbild)

Die Raiffeisenbank Aschberg hat ihren SB-Standort in Dürrlauingen aufgegeben. Nun zeichnet sich zumindest für das Abheben von Bargeld eine Lösung ab.

In Dürrlauingen gibt es keinen Geldautomaten mehr (wir berichteten). Nach Verhandlungen mit dem Förderungswerk werde es künftig im dortigen Supermarkt an der Kasse möglich sein, täglich bis zu 200 Euro abzuheben. Das sei gerade für Senioren und nicht mobile Personen wichtig, sagte Bürgermeister Edgar Ilg im Gemeinderat. Für das Förderungswerk bedeute das zusätzliche Kosten von 1000 Euro im Jahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.