Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ehrenamt: Fußball-Kreis würdigt 15 Männer und Frauen aus dem Landkreis Günzburg

Ehrenamt
22.09.2021

Fußball-Kreis würdigt 15 Männer und Frauen aus dem Landkreis Günzburg

Ehrenamtliche aus dem Landkreis Günzburg erhielten Urkunden und Uhren als Präsent für ihr Engagement im Fußballsport. Im Bild (von links) Bezirksvorsitzender Christoph Kern, Bezirksehrenamtsreferent Günther Brenner, Kreis-Ehrenamtsbeauftragter Josef Wiedemann, Martin Wiedenmann, Andreas Schuler, Thorsten Bruschkewitz, Johannes Hofstetter, Erwin Kircher, Hans Selzle, Robert Fäustle, Andrea Selzle, Gerhard Müller, Max Tausend, Marianne Lindenmayer und Hans-Jörg Mayer.
Foto: Günther Herdin

Plus Ob als Jugendcoach, Küchenchefin, Platzwart oder Schriftführerin: Viele Menschen engagieren sich jahrelang ehrenamtlich im Fußballverein. 15 von ihnen wurden nun geehrt.

Froh ist Marianne Lindenmayer, dass sie nach der langen Corona-Pause nun wieder jedes zweite Wochenende im Sportheim der FVgg Oberwaldbach-Ried frische Wurstsemmeln oder Käsebrötchen belegen darf. „Hungrige Leute brauchen doch etwas zum Essen“, sagt die 70-Jährige, die sich seit 33 Jahren in den Dienst des Sportvereins im 500 Einwohner zählenden Oberwaldbach stellt, und lacht dabei. Sie engagiert sich mit einer Leidenschaft, dass die Mutter von drei Kindern und sieben Enkeln den Verein als ihre „zweite Familie“ bezeichnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.