Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Ehrenamt: Noch kein Nachfolger für Karl Hildensperger

Ehrenamt
12.07.2019

Noch kein Nachfolger für Karl Hildensperger

Viele Ehrungen gab es beim SV Scheppach. Das Bild zeigt (stehend von links) Robert Neukam, Siegfried Holzbock, Markus Kraus, Peter Weizmann, Horst Merkl, Manuel Hanke, Oskar Schaette, den Vorsitzenden Karl Hildensperger, Walter Komm und Bürgermeister Hans Reichhart sowie (sitzend von links) Emiliana Merk, Alexandra Hanke, Annemarie Nickmann, Rosemarie Mayer, Theresia Miehle und Albin Ristl, der für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt worden ist.
Foto: Karl Rott/Verein

Der SV Scheppach sucht einen neuen Vorsitzenden. Albin Ristl feiert ein besonderes Jubiläum

Mangels Kandidaten hat der SV Scheppach die in der Generalversammlung vorgesehene Wahl des Vorsitzenden verschieben müssen. Jetzt soll im September nicht nur ein Nachfolger für den Vorsitzenden Karl Hildensperger gefunden, sondern der gesamte Vorstand neu gewählt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.