1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Falscher Handwerker haut 87-Jährigen übers Ohr

Trickdiebstahl in Freihalden

14.06.2012

Falscher Handwerker haut 87-Jährigen übers Ohr

Ein bisher unbekannter Trickdieb hat einen 87-Jährigen in Freihalden übers Ohr gehauen.
Bild: Jochen Aumann

Dreister Trickdiebstahl in Freihalden: Dort prellte ein bisher Unbekannter einen Senioren, indem er sich als Handwerker ausgab.

Ein  Trickdieb hat in Freihalden einen 87-Jährigen übers Ohr gehauen. Der bisher Unbekannte gab sich am vergangenen Dienstagnachmittag auf dem Anwesen des Seniors als Handwerker aus. Unter dem Vorwand,  dass Wasser am Dach eingedrungen sei, verschaffte sich der Dieb gegen 16 Uhr Zugang zur Wohnung des 87-Jährigen. Nachdem der angebliche Handwerker den Dachboden und den Keller überprüft hatte, verließ er gegen 17 Uhr das Anwesen in der Unteren Dorfstraße wieder. Erst am nächsten Tag stellte der 87-Jährige fest, dass der Trickdieb aus dem Schlafzimmer Bargeld gestohlen hatte. Als Täterbeschreibung konnte der Senior nur  angegeben, dass der ungebetene Eindringling etwa  30 Jahre alt war.

Die Polizeiinspektion Burgau bittet um Hinweise. Wer hat den Trickdieb zur fraglichen Zeit in Freihalden gesehen, wer kann Angaben zu einem vom Täter benutzten Fahrzeug machen? Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon  08222/96900 entgegen. 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%208E1A0694_1.tif
Günzburg

Wenn das Kind nicht mehr richtig atmet

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden