1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Feuer in leerem Unterkunftsgebäude

Leipheim

10.09.2019

Feuer in leerem Unterkunftsgebäude

Die Feuerwehr wurde zur Hermann-Köhl-Straße in Leipheim alarmiert.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

An der Leipheimer Hermann-Köhl-Straße hat es gebrannt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Montagnachmittag um 17.40 Uhr hat eine Passantin eine Rauchentwicklung in einem der leer stehenden ehemaligen Unterkunftsgebäude an der Hermann-Köhl-Straße in Leipheim bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Wie sich laut Polizei herausstellte, war durch eine bislang nicht näher bekannte Ursache in einem Zimmer im ersten Stock des Gebäudes ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Einrichtungsgegenstände gerieten in Brand.

Die Feuerwehr Leipheim, die sich gerade auf dem Weg zu einer Übung befand, war innerhalb kürzester Zeit mit 30 Einsatzkräften zur Stelle. Die Feuerwehr Günzburg rückte mit 13 Kräften an. Das Feuer war innerhalb weniger Minuten gelöscht und im Anschluss wurde das Gebäude mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Vorsichtshalber waren zwei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug vorgehalten worden, verletzt wurde aber niemand.

Ob ein Schaden an dem Gebäude entstanden ist, steht noch nicht abschließend fest. Mögliche Zeugen, die eventuell Hinweise auf die Brandursache geben können, oder verdächtigte Wahrnehmungen im Bereich der Hermann-Köhl- beziehungsweise Schleifstraße gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Günzburg unter der Rufnummer 08221/919-0 zu melden. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren