Newsticker
Corona-Fallzahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 15,5
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Fußball: Das sind die Gegner des SC Ichenhausen in der Landesliga

Fußball
31.05.2021

Das sind die Gegner des SC Ichenhausen in der Landesliga

Der SC Ichenhausen (am Ball Tim Dopfer) wird auch in der Landesliga-Spielzeit 2021/22 auf den 1.FC Garmisch-Partenkirchen treffen.
Foto: Ernst Mayer

Bayerischer Fußball-Verband teilt die Verbandsligen für die Runde 2021/22 ein. Wann es losgeht und welche Teams neu beim SC Ichenhausen in der Landesliga Südwest sind.

Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die beiden Bayernligen Nord und Süd sowie die fünf Landesligen Nordwest, Nordost, Mitte, Südwest und Südost für die Saison 2021/22 eingeteilt. Aus Sicht des in der Landesliga Südwest spielenden SC Ichenhausen ergaben sich dabei keine Überraschungen.

FC Gundelfingen rauf, TSV Nördlingen runter

Den in die Bayernliga Süd aufgestiegenen Meister der Corona-Spielzeit 2019/21, FC Gundelfingen, ersetzt der TSV Nördlingen, der aus der fünften auf die sechste Spielebene im deutschen Fußball zurückkehrt. Die beiden Absteiger TSV Jetzendorf und SpVgg Kaufbeuren ersetzen die schwäbischen Bezirksliga-Meister SV Cosmos Aystetten und TSV Gersthofen.

Nach Angaben von Verbands-Spielleiter Josef Janker war es auch diesmal erklärtes Ziel des BFV, „sportlich attraktive Spielklassen mit möglichst kurzen Fahrtwegen und vielen Nachbarschaftsduellen einzuteilen“. Das sei zum wiederholten Mal gelungen, obwohl erneut nicht alle Wünsche der Vereine erfüllt werden konnten.

Spielzeit beginnt im Juli 2021

Die 37 Bayernligisten bilden eine 18er- und eine 19er-Liga. Die 92 Landesligisten wurden auf zwei 19er-Ligen und drei 18er-Staffeln verteilt. Die Spielzeit beginnt am 17. beziehungsweise 24. Juli 2021. (AZ)

Die 18 Südwest-Landesligisten

TSV Nördlingen (Absteiger Bayernliga Süd)

1. FC Sonthofen

VfR Neuburg/Donau

1. FC Garmisch-Partenkirchen

TuS Geretsried

FC Kempten

SV Egg/Günz

FV Illertissen II

SV Mering

FC Ehekirchen

SC Ichenhausen

FC Memmingen II

SV Bad Heilbrunn

TSV Gilching/Argelsried

VfB Durach

SC Olching

TSV Gersthofen (Aufsteiger Bezirksliga Schwaben Nord)

SV Cosmos Aystetten (Aufsteiger Bezirksliga Schwaben Süd)


Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.