Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Fußballteams nicht erkrankt

25.08.2020

Fußballteams nicht erkrankt

Warum sie weiter in Quarantäne sind

Gute Nachrichten für die beiden Fußballklubs aus dem Landkreis Günzburg, deren Spieler sich seit Mittwoch in Quarantäne befinden. Kein Akteur wurde auf das Coronavirus positiv getestet – auch der sich ebenfalls in Quarantäne befindliche Schiedsrichter nicht. Die Maßnahmen waren notwendig geworden, nachdem sich ein 23 Jahre alter Offensivspieler von Türk GB Günzburg – ohne es zu wissen – mit dem Erreger infiziert und an dem Testspiel gegen Türkiyemspor Krumbach am vorvergangenen Samstag teilgenommen hatte. Krankheitssymptome waren bei ihm erst in der Nacht von Sonntag auf Montag aufgetreten (wir berichteten). Das ändert nichts daran, dass für fast alle Amateursportler und den Unparteiischen die Quarantäne wie geplant bis 29. August fortgeführt wird. Denn die Akteure des Testspiels gelten als Kontaktpersonen der ersten Kategorie. Dazu zählen alle, die Kontakt auf dem Platz zu dem positiv getesteten Günzburger Fußballer hatten. (ioa)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.