Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: E-Auto-Produktion: Holpriger Start bei Alko in Günzburg

Günzburg
16.01.2020

E-Auto-Produktion: Holpriger Start bei Alko in Günzburg

Der Kemptener Auto-Tuner Abt kooperiert mit Alko Fahrzeugtechnik, um für VW Elektrofahrzeuge zu herzustellen. Gebaut wird alles in einer Produktionshalle in Günzburg-Deffingen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Beteiligten des Projekts hinken dem Ziel hinterher, bis zu 10.000 Caddys und Busse im Jahr herzustellen. Woran es liegt und warum Manager zuversichtlich sind.

In einer firmenübergreifenden Kooperation bauen der Kemptener Auto-Tuner Abt und Alko Fahrzeugtechnik an zwei Produktionslinien in einer Halle in Günzburg-Deffingen Elektro-Caddys und Elektro-Busse für VW. Doch das gemeinsame Vorhaben läuft nicht so gut wie geplant. Bis zu 10000 Einheiten sollen im Jahr produziert werden. Von dieser Zahl sind die Beteiligten noch ein gutes Stück entfernt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren